spinner icon

Kurant stellt bei der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG den ersten Bitcoin-Automaten der Region in einer Bank auf

vr bank bitcoin atm

Bitcoin und andere Kryptowährungen ganz bequem am Automaten kaufen – das ermöglicht das österreichische Unternehmen Kurant unter anderem seit 1. Juli auch bei der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG.

Wenngleich Bitcoin und seine Funktionalitäten immer wieder kontrovers diskutiert werden, wird die Geldanlage in Kryptowährungen stets beliebter. Die steigende Inflation und ausbleibende Zinsen am Sparbuch machen Bitcoin, Ethereum und Co. zu einer willkommenen Alternative zu herkömmlichen Investitionsmöglichkeiten. Speziell für Neueinsteiger, die zum ersten Mal in Kryptowährungen investieren möchten, kann der Online-Kauf aufgrund der technischen Voraussetzungen von Krypto-Brokern zur Herausforderung werden. Um ganz ohne technisches Knowhow an Bitcoin zu kommen, bietet das österreichische Unternehmen Kurant stationäre Automaten zum Ankauf von Kryptowährungen an. So kann man bereits an über 210 Standorten in ganz Europa unkompliziert und sicher – ähnlich wie an herkömmlichen Geldautomaten – investieren.

Angesichts der speziell in den letzten Jahren zunehmenden Attraktivität von Kryptowährungen steigt gleichzeitig auch das Kundeninteresse an den Automaten von Kurant: „Personen, die an Bitcoins interessiert sind, möchten diese einfach, sicher und gesetzeskonform einkaufen“, so Kurant-Geschäftsführer Stefan Grill, der ergänzt: „Besonders für Banken bieten sich hier interessante Chancen, um einerseits neue Kunden anzuziehen und gleichzeitig auch finanziell am stationären Verkauf von Kryptowährungen teilzuhaben. Kurant gewährleistet in Zusammenarbeit mit der Sutor Bank, dass die Vorgänge am Automaten gesetzeskonform sind und kann bei Bedarf mit einem verlässlichen Supportteam Hilfe leisten. Offizieller Anbieter der Automaten ist die Sutor Bank, die damit die Erfüllung der regulatorischen Anforderungen sicherstellt.“

Die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG als innovativer Partner
Die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG setzt nun ein Zeichen und nimmt für ihre Kundinnen und Kunden den allerersten Bitcoin-Automaten der Region in Betrieb. Ab sofort können sich Bankkunden in Bayern selbst von dem Bitcoin-Automaten von Kurant überzeugen. Damit rundet sie ihr im April neu eingeführtes, exklusives Produkt- und Informationsangebot rund um den Bitcoin ab. Der Automat steht im Foyer der Hauptstelle in der Ludwigstraße in Ingolstadt. Einfach und unkompliziert können die Kunden hier ab sofort und rund um die Uhr Eurobanknoten gegen Bitcoins eintauschen.

Kurant, die zugleich auch europäischer Marktführer ist, setzt damit einen weiteren Schritt zur Realisierung der Expansionspläne in Deutschland.